Ohrenkorrektur bei e-sthetic in Essen

Gesicht

Ohrenkorrektur

Dank diverser und sich ergänzender operativer Techniken ist es heutzutage möglich, schöne und natürlich aussehende Ohren zu formen. Am häufigsten werden abstehende Ohren durch eine Unterentwicklung von Knorpelwölbungen verursacht.

In der e-sthetic Klinik werden aber auch andere Eingriffe im Bereich des Ohres durchgeführt, wie z.B. Korrekturen bei angeborenen Fehlbildungen oder nach misslungenen Ersteingriffen sowie Ohrläppchen- und Tunnelkorrekturen. Der Schnitt bei einer normalen Ohranlegeplastik liegt hinter dem Ohr und ist somit fast unsichtbar. Anschließend wird der Knorpel in Abhängigkeit der Veränderungen geschwächt und das Ohr ästhetisch schön modelliert. Der Eingriff wird hierbei in örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf durchgeführt. Nach der Operation tragen Sie für die ersten Tage einen Kopfverband, anschließend ein Stirnband für ca. 6 Wochen in der Nacht. Um eine unnötige Schwellung der Ohren oder Nachblutungen zu vermeiden, sollten Sie auf Sport und schwere körperliche Tätigkeiten für die ersten 6 Wochen verzichten.

Sie haben Interesse an einer Ohrkorrektur und möchten nähere Informationen erhalten? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin unter der oben angegebenen Telefonnummer!

Das gesamte e-sthetic Team freut sich auf Sie!

Ohrenkorrektur bei e-sthetic in Essen
Mindestalter 18 Jahre
Narkoseart lokale Betäubung oder Dämmerschlaf
Aufenthalt ambulant
OP-Dauer ca. 1,5-3 Stunden
Arbeitsfähigkeit nach wenigen Tagen
Sport/Sauna/Vollbäder      nach 6 Wochen