Oberlidstraffung: Für eine junge und frische Ausstrahlung.

Oberlidstraffung

Ein aufgewecktes und jugendlich wirkendes Gesicht gilt seit eh und je als Schönheitsideal. Zudem drückt das Gesicht unsere Gefühle und unsere Befindlichkeiten aus. Zudem schätzen wir auch unser Gegenüber häufig anhand seines Gesichtes ein. Falten, hängende Augenlider oder geschwollene Tränensäcke trüben diesen Eindruck und geben einen verfälschten Eindruck über unseren Zustand wider.
Sie werden häufig von Bekannten oder Freunden darauf angesprochen, ob Sie müde oder krank seien? Ihre Augen wirken durch die Schlupflider kleiner? Eine Oberlidstraffung, auch Blepharoplastik der Oberlider genannt, kann dazu beitragen, Ihrem Gesicht einen aufgeweckten und sympathischen Ausdruck zu verleihen.
Die Ursachen für die nachlassende Elastizität der Haut können stark variieren. Die Behandlung läuft dabei immer identisch ab und gilt als einer der Standardeingriffe der Schönheitschirurgie.
Gerne bieten wir Ihnen auf dieser Seite eine Übersicht über Techniken, die bei einer Oberlidstraffung in unserer Essener Privatklinik zum Einsatz kommen und über die Möglichkeiten eines Eingriffs.

Wie entstehen Schlupflider und was sind deren Ursache?

Der häufigste Grund für Schlupflider ist der natürliche Alterungsprozess. Mit zunehmendem Alter der Person bildet das Bindegewebe weniger Elastin, welches für die Straffung der Haut zuständig ist, und zudem weniger Kollagen. Dessen Aufgabe besteht im Erhalt des Volumens und der Flexibilität bzw. Elastizität der Haut. Durch die Verringerung des Elastin- und Kollagenanteils wird die Haut dünner, schlaffer und der Wasser- und Fettgehalt verringert sich.
Die Folge dieser Erschlaffung kann ein Hautüberschuss sein, welcher sich an den Augen in Form von Schlupflidern zeigt. Diese bilden sich am zumeist am Oberlid und können, je nach Ausprägung, auch das Gesichtsfeld einschränken. Die Lidfurche ist dann nicht mehr voll einsehbar und die Lidhaut drückt auf die Wimpern.
Diese Hauterschlaffung beginnt zumeist im mittleren und höheren Lebensalter, variiert aber von Person zu Person. So können, durch erbliche Faktoren begünstigt, auch jüngere Personen unter Hauterschlaffungen und Schlupflidern leiden.
Zusätzlich zum natürlichen Alterungsprozess und zu erblichen Ursachen gibt es eine ganze Reihe von Faktoren, die sich negativ auf die Hauterschlaffung auswirken können.

Dazu zählen:

● Erhöhte Sonneneinstrahlung

● Nikotin- und Alkoholkonsum

● Eine ungesunde Lebensweise durch zu viel Stress und / oder zu wenig Schlaf

Wie ist der Ablauf einer Oberlidstraffung?

Vor Ihrer Behandlung in der Essener e-sthetic Privatklinik steht immer ein ausführliches Beratungsgespräch, das Dr. Daniel Talanow persönlich durchführt und welches wir für ca. eine Stunde einplanen. In diesem Gespräch wird Ihr Gesundheitszustand detailliert erfasst und die Formveränderungen am Oberlid genauestens untersucht. Auf Ihren persönlichen Befund wird Dr. Talanow sehr individuell eingehen und es wird besprochen, wie sich dieses Ziel und mit welcher Technik am besten umsetzen lässt.
Natürlich werden Ihnen auch ausgewählte Vorher-/Nachher- Bilder gezeigt. Bereits im Vorhinein können Sie sich auf „Pinterest“ ausgewählte Operationsergebnisse von in unserer Klinik behandelter Patienten ansehen, klicken Sie am einfachsten auf unserer Homepage auf das Icon für Pinterest (alle abgebildeten Patienten haben uns für die Darstellung ihr Einverständnis gegeben).
Alle Ihre Fragen werden im Beratungsgespräch ausführlich beantwortet, wie z.B. der Ort der Narbe, das voraussichtliche Endergebnis, der Gesamtpreis Ihrer Oberlidstraffung etc. Falls Sie regelmäßig bestimmte Medikamente einnehmen, erhalten Sie von Dr. Talanow am Beratungstag klare Empfehlungen, wie Sie diese am Operationstag einnehmen sollen.

Am OP-Tag wird Sie Dr. Talanow in Empfang nehmen, den Ablauf nochmals kurz besprechen und die Begrenzungen des
Hautüberschusses einzeichnen. Die Oberlidstraffung kann im Anschluss ambulant durchgeführt werden und dauert für beide Augen etwa nur eine Stunde. In den meisten Fällen reicht eine lokale Betäubung vollkommen aus. Gegebenenfalls kann der Eingriff auch unter Dämmerschlaf erfolgen.

Im Anschluss an die Betäubung kann mit einem dünnen Schnitt die überschüssige Haut entlang der Lidumschlagfalte entfernt werden. Zusätzlich können kleine vorwölbende Fettanteile am Augeninnenwinkel entfernt werden. Außerdem ist eine Straffung des vorhandenen Muskelgewebes möglich. Die Narben sind letztlich kaum noch zu sehen, da diese in der zukünftigen Lidumschlagfalte liegen und zudem nach wenigen Monaten zunehmend verblassen. Nach dem Eingriff dürfen Sie nach einer kurzen Verweilzeit im Ruheraum durch eine Begleitperson abgeholt werden.


Welchen Effekt hat eine Oberlidstraffung?

Durch die Entfernung der Schlupflider wird Ihr Gesicht wieder frischer und wacher wirken. Der Effekt ist dabei langanhaltend, auch wenn der natürliche Alterungsprozess nicht aufzuhalten ist. Sie können dennoch mit einem schönen Resultat rechnen, welches zum Teil jahrzehntelang zu sehen sein wird.
Sollten Sie unter einer Beeinträchtigung Ihres Sichtfeldes durch Schlupflider leiden, hilft Ihnen eine Oberlidstraffung, dieses Blickfeld wieder zu normalisieren. Durch die exakte Schnittführung können auch bereits zuvor bestehende Asymmetrien beseitigt werden. Dadurch kann eine gleichmäßigere Gesichtsform gewährleistet werden.

Welche Risiken birgt eine Oberlidstraffung?

Zunächst gilt es zu bemerken, dass zur Oberlidstraffung umfassende Erfahrungswerte vorliegen sollten. Dr. Talanow führt diesen Eingriff sehr häufig durch, zudem nutzt er eine Spezialoptik und sorgt damit für höchste Präzision.
Darüber hinaus garantieren wir Ihnen in der e-sthetic Privatklinik höchste Standards im Bereich Sicherheit und Qualität der verwendeten Materialien. Somit ist das Risiko für Komplikationen sehr gering. Mit einer leicht erhöhten Empfindsamkeit der Augen und geringen Einblutungen in die Haut um das Auge herum müssten Sie für die ersten Tage allerdings rechnen.
Wichtig ist, dass Sie vor der Operation mögliche Augenerkrankungen ausschließen, dazu empfehlen wir Ihnen (bei Bedarf) eine augenärztliche Untersuchung.

Sie haben Interesse an einer Oberlidstraffung? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin in der e-sthetic Klinik in Essen unter der oben angegebenen Telefonnummer!
Das gesamte e-sthetic- Team freut sich auf Sie!

Kleine Falten wegretuschieren durch eine Oberlidstraffung in Essen.
Mindestalter 18 Jahre
Narkoseart örtliche Betäubung
Aufenthalt ambulant
OP-Dauer ca 1-1,5 Stunden
Arbeitsfähigkeit nach ca. 1-2 Wochen
Sport/Sauna/Vollbäder      nach 4-6 Wochen

Häufig gestellte Fragen und Antworten bzgl. einer Oberlidstraffung:

Genügt eine lokale Betäubung für eine Oberlidstraffung?

In den meisten Fällen wird eine Korrektur am Oberlid unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei Wunsch können wir auch die Operation in einem für Sie entspannten Dämmerschlaf (Sedierung)planen. Nur in sehr wenigen Fällen ist eine Vollnarkose nötig bzw. von den Patienten gewünscht.
Sprechen Sie uns gerne vor dem Eingriff bezüglich Ihrer gewünschten Betäubungsform an, gemeinsam finden wir die für Sie passende Methode.

Was muss man nach einer Oberlidstraffung beachten?

Nach der Oberlidstraffung verbringen Sie noch eine gewisse Zeit in unserem sehr modernen, ruhigen und entspannenden Aufwachraum. Hier erhalten Sie Getränke und ggf. eine kleine Mahlzeit zu Ihrer Stärkung. Je nachdem, welche Betäubungsform gewählt wurde, können Sie von Ihrer Begleitperson nach der Visite abgeholt werden.
Nach der Oberlidstraffung sollten Sie Ihre Augenpartie für mehrere Tage regelmäßig und vorsichtig kühlen. Dies minimiert die Gefahr von Schwellungen, Blutergüssen und Reizungen.
Verzichten Sie bitte circa sechs Wochen auf sportliche Betätigung, auch Vollbäder und Saunabesuche sollten Sie vermeiden.
Nach etwa zwei Wochen können Sie sich wieder beginnend am Oberlid schminken.
Linderung für gereizte Augen kann eine Sonnenbrille verschaffen, zudem können wir Ihnen befeuchtende und beruhigende Augentropfen verschreiben.