Bauchdeckenstraffung bei e-sthetic in Essen

Körper

Bauchdeckenstraffung

Wer kennt es nicht? Schlagen wir diverse Zeitschriften auf und beobachten wir die Models auf den Laufstegen dieser Welt, sehen wir einen flachen und straffen Bauch sowie keinerlei Hautüberschüsse. Doch die Realität sieht oft anders aus!

Übergewicht, Gewichtsreduktionen und Schwangerschaften verursachen leider doch recht häufig Hautüberschüsse am Bauch. Vereinzelt zeigt sich zudem eine erschlaffte und verbreiterte Bauchmuskulatur. Da ist es allzu verständlich, dass viele dieser Patienten über eine Bauchdeckenstraffung nachdenken, um ihr Selbstbewusstsein wieder zu stärken. In einem Beratungsgespräch in der e-sthetic Klinik kann Ihnen Dr. Talanow genau erklären, ob Ihre individuellen Voraussetzungen hierfür geeignet sind. Eine Bauchdeckenstraffung ersetzt natürlich keine eigenständige Gewichtsreduktion vor dem Eingriff! Das Wunschgewicht sollte zuvor erreicht sein.

Operativ werden bei einer Bauchdeckenstraffung die erschlaffte Fettschürze bzw. die erschlaffte Haut entfernt. Die mobilisierte Haut wird heruntergezogen, sodass diese mit der Haut oberhalb des Schambereiches vernäht werden kann. Bauchmuskeln können bei geeignetem Befund wieder gestrafft werden. Die Schnitte bei diesen Operationen werden so geplant, dass die Narben meist durch einen Slip verdeckt werden können. Nach der Operation sollten Sie leicht gebeugt laufen, das Spannungsgefühl lässt in den nächsten Tagen nach. Ein Kompressionsmieder mit Bauchbinde ist für die ersten sechs Wochen erforderlich. Auf sportliche Aktivitäten und körperliche Belastungen sollten Sie in dieser Zeit definitiv verzichten, um die Wundheilung nicht zu gefährden. Langfristig hilft eine gesunde Ernährung und Sport, um ein lang anhaltendes und schönes Ergebnis zu behalten. 

Wir haben Ihr Interesse an einer Bauchdeckenstraffung geweckt? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin unter der oben angegebenen Telefonnummer!

Das gesamte e-sthetic Team freut sich auf Sie!

Bauchdeckenstraffung bei e-sthetic in Essen
Mindestalter 18 Jahre
Narkoseart Vollnarkose
Aufenthalt stationär
OP-Dauer ca. 2-4 Stunden
Arbeitsfähigkeit nach ca. 1-2 Wochen 
Sport/Sauna/Vollbäder      nach 6 Wochen