Ein Liquid-Liftung sorgt für eine jüngere Mimik

Liquid-Lifting für eine Gesichtsstraffung ohne Operation

 

Der natürliche Alterungsprozess hinterlässt auch an der Haut seine Spuren und diese sind insbesondere im Gesicht sehr markant zu sehen. Fältchen und Falten treten immer häufiger auf oder werden tiefer, die Augen wirken eingefallen, die Mimik erscheint mürrisch. Die ästhetische Chirurgie bietet hierfür eine Reihe von Eingriffen, wie etwa Facelifts, Straffungen o.ä., welche allerdings zumeist mit einem operativen Eingriff verbunden sind.

Doch was ist die Lösung, falls man sich vor einer Operation fürchtet und dennoch wieder ein strahlendes, jugendliches Gesicht haben möchte? Ein sogenanntes Liquid Lifting/Lift stellt die Antwort auf diese Frage dar. Es ist eine sanfte Methode, um eingefallenen Gesichtspartien Volumen zu verleihen und dies ganz ohne Schnitte und Wunden. Gerne informieren wir Sie auf dieser Seite ausführlich zu den Details der Behandlung mit einem Liquid-Lift. Für weitere Informationen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

 

Was sind die Ursachen für den Volumenverlust im Gesicht?

Der natürliche Alterungsprozess ist für die meisten Menschen im Gesicht am deutlichsten zu sehen. Die Spannkraft der Haut und das Mittelgesichtsvolumen nehmen ab, was die gesamte Kontur des Gesichts negativ beeinflussen kann. Doch was bewirkt diese Entwicklung?
Bereits mit Mitte/Ende Zwanzig beginnt die Veränderung der Haut, kollagene und elastische Fasern werden nach und nach lockerer. Da diese für die Elastizität der Haut verantwortlich sind, entstehen im Laufe der Zeit Falten, die zusätzlich durch externe Faktoren (Stress, Rauchen, Sonne etc.) verstärkt werden können. Weitere Faktoren, die diese Entwicklung begünstigen, sind der abnehmende Fettgehalt und das Wasserbindevermögen der Haut. Dieser Prozess beginnt bereits etwa ab dem 40ten Lebensjahr. Weiterhin nehmen die für die Wasserspeicherung hauptsächlich verantwortlichen Hyaluronsäuren im Laufe eines Lebens immer mehr ab.
Das Ergebnis dieser Prozesse ist der bereits erwähnte Volumenverlust, der zu einer mürrischen und müde wirkenden Mimik führen kann. Ein Liquid Lifting rekonstruiert verloren gegangenes Volumen und sorgt wieder für ein strahlenderes Gesicht!

 

Wie läuft ein Liquid Lifting ab?

Wie bei jeder Behandlung in der e-sthetic® Privatklinik nehmen wir uns zunächst in einem Vorgespräch ausführlich Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Dabei erläutern wir Ihnen das Vorgehen rund um die Behandlung und klären detailliert über die Vor- und Nachteile auf. Das Liquid Lifting selbst wird ambulant durchgeführt, wodurch Sie bereits direkt nach der Behandlung wieder nach Hause dürfen. Die Schmerzen während der Behandlung sind zwar gering, auf Wunsch kann dennoch ein Lokalanästhetikum in Form einer Creme aufgetragen werden.

Im Anschluss wird der sogenannter Filler mit Hilfe einer dünnen Nadel in die betreffenden Partien des Gesichtes injiziert. Der Filler basiert entweder auf einem speziellen Hyaluronsäuregel oder auf einem synthetisch hergestellten Calcium-Hydroxylappatit, welches von Natur aus auch in unserer menschlichen Knochensubstanz vorkommt.
Die Behandlung dauert zumeist ca. 45 bis 60 Minuten, muss aber gegebenenfalls in einer weiteren Sitzung wiederholt werden. Dies hat zudem den Vorteil, dass das Endergebnis deutlich natürlicher aussieht, da die perfekte Menge des Fillers nach und nach injiziert werden kann.

 

Was muss nach einem Liquid Lift beachtet werden?

Der Eingriff ist minimalinvasiv, wodurch auch der Umfang der Nachbehandlung sehr gering ausfällt. Direkt nach dem Lifting können leichte Schwellungen der betroffenen Gesichtspartien auftreten, die von selbst schnell wieder abklingen.
Achten Sie dennoch in den Tagen nach dem Eingriff darauf, dass Ihr Gesicht nicht zu lange stärkerer Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Sport sollten Sie erst nach circa zwei bis vier Tagen wieder ausüben. Verzichten Sie zudem bitte für bis zu zwei Wochen auf Sauna- und Solariumbesuche. Gleiches gilt für kosmetische Gesichtsbehandlungen oder auch Gesichtsmassagen.
Wie bei den meisten Eingriffen mit Fillern wie der Hyaluronsäure ist das Endergebnis erst nach einigen Tagen sichtbar.

Welche Risiken bestehen bei einem Liquid Lifting?

Die Risiken dieses minimalinvasiven Eingriffs sind als sehr gering zu bewerten. Die Zusammensetzung der Filler ähnelt sehr dem Vorkommen im menschlichen Körper, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion sehr gering ist.
In seltenen Fällen treten kleinere Hämatome mit bläulichen Flecken auf.  Diese verschwinden aber nach einigen Tagen von selbst.

 

Wie lange hält das Ergebnis eines Liquid Lifts an?

Der Filler wird im Lauf der Zeit größtenteils vom Körper wieder abgebaut, wodurch zumeist nach einem Jahr eine erneute Behandlung notwendig ist. Hierbei empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Nachbehandlung, bevor der Filler komplett abgebaut ist. Das erneute Lifting wird somit schmerzärmer und zusätzlich verringert sich der zeitliche Aufwand.

Für wen eignet sich ein Liquid Lifting?

Das Liquid Lifting ist nur bis zu einem gewissen Grad der Hautalterung anwendbar. Bei fortgeschrittenem Volumenverlust mit überschüssiger Haut sollte ein operatives Facelifting angewandt werden. Gerne prüfen wir bei einem unverbindlichen Erstgespräch, welche Behandlungsmethode für Sie in Frage kommt.

 

Welche Vorteile bietet das Liquid Lift gegenüber anderen Methoden?

Gerade auch für Angstpatienten bietet das Liquid Lifting eine schmerzarme Methode, um dem Volumenverlust im Gesicht entgegenzuwirken. Im Gegensatz z.B. zu einem Facelift kann auf eine Narkose verzichten werden, auch Narben oder Schmerzen in der Heilungsphase sind kein Thema. Durch die Verwendung von sehr verträglichen Wirkstoffen besteht zudem fast keine Gefahr einer Abwehrreaktion des Körpers auf den Filler.

 

Liquid Lift in der e-sthetic® Klinik in Essen

Sie wünschen sich wieder ein jugendliches Gesicht oder möchten Unebenheiten ausgleichen? In der e-sthetic® Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Essen sorgen wir mit einem Liquid Lifting für ein sehr attraktives Erscheinungsbild. Mit unserer gewohnt hohen Qualität, unserem einmaligen Team und einer modernen Ausstattung gewährleisten wir ein optimales Behandlungsergebnis. Durch eine ausführliche Erstberatung stimmen wir mit Ihnen den idealen Behandlungsplan ab. Dabei gehen wir gerne ausführlich auf alle Behandlungsschritte ein und sorgen für eine absolute Transparenz.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Thema Liquid Lifting haben, so können Sie uns gerne kontaktieren.

Das gesamte e-sthetic® -Team freut sich auf Sie!