Blogbeiträge der Schönheitschirurgie e-sthetic in Essen

Kosten & Preise bei Schönheitsoperationen

Kosten für Schönheitsoperationen: wie setzen sie sich zusammen?

Wie setzt sich der Preis bei einer Schönheitsoperation zusammen? Es ist prinzipiell nicht möglich für ganz Deutschland einen Einheitspreis für eine Schönheitsoperation - z.B. Brustvergrösserung oder Unterspritzung anzugeben. Die Gründe sind vielfältig.

 

 

Wie in allen anderen Bereichen des Lebens sind Produkte oder Dienstleistungen mit sehr hoher Qualität tendenziell teurer. Warum? In der Medizin verursachen die unzähligen, aber sehr sinnvollen Sicherheitsauflagen zur Entwicklung, Herstellung und Zulassung von Medizinprodukten einen hohen Kostenaufwand. Das bezieht sich nicht nur auf Implantate, Nahtmaterialien, Verbandsstoffe etc. Auch die räumlichen Gegebenheiten einer Klinik, die medizinischen Geräte sowie die steigenden Hygieneanforderungen unterliegen hohen behördlichen Auflagen und erfordern kontinuierliche Investitionen.

In der e-sthetic Privatklinik in Essen werden zur Sicherstellung bester Behandlungsqualität ausschließlich die technisch hochwertigsten Geräte eingesetzt. Zudem werden alle Operationen in einem Reinraumluft-Klasse-1-OP mit laminarer Verdrängungsströmung durchgeführt, was zu einer maximalen Patientensicherheit beiträgt. Auch die fachliche Qualifikation des medizinischen Personals, welches in einer Praxis oder Klinik arbeitet, beeinflusst zwangsläufig den Preis. Man kann davon ausgehen, dass bei Billiganbietern mit deutlichen Abstrichen bezüglich der Qualität der Materialien, des Personals sowie der medizinischen Ausstattung gerechnet werden muss.

Die vorgeschriebene Berechnungsgrundlage ist bei Ärzten in Arztpraxen und Praxiskliniken zurzeit die GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), d.h. die Abrechnungsmodalität für Privatpatienten. Der Steigerungssatz ist hier von Arzt zu Arzt sehr unterschiedlich. In Privatkliniken erfolgt eine Kostenkalkulation meist ebenfalls in Anlehnung an die GOÄ. Zusätzlich muss auf ästhetische Behandlungen in der EU die vorgeschriebene Umsatzsteuer von 19% erhoben werden, welche bei medizinisch notwendigen Behandlungen nicht berechnet wird (Stand 05/2017).

 

Wie kann ein Patient erkennen, ob ein Preis gerechtfertigt ist oder nicht?

Eine sehr schwer zu beantwortende Frage. Interessieren sich Patienten für ein bestimmtes Thema, so finden sie viele Informationen bereits im Internet und können sich schon im Vorhinein in die Thematik einlesen. Nach der Auswahl des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird zunächst ein Beratungstermin vereinbart.

Im direkten Gespräch entwickeln die meisten Patienten sehr schnell ein realistisches Bauchgefühl dafür, welche Vorzüge oder gar Mängel der Arzt oder die Klinik haben. Werden anschließend vielleicht noch Zweitmeinungen eingeholt, dann verstehen viele Patienten noch besser die Qualitätsunterschiede und den jeweils veranschlagten Preis.

  

Warum werden in der e-sthetic Klinik unterschiedliche Preise für Hyaluronsäure (HS) berechnet?

In unserer Klinik kommen verschiedene und ausschließlich international renommierte Hersteller (Merz; Allergan; Galderma) mit unterschiedlichen Eigenschaften der Hyaluronsäure zur Anwendung. Diese Medizinprodukte sind sehr sicher und hochinnovativ und haben unterschiedliche Einkaufspreise. Zudem unterscheiden sie sich in der Menge der Hyaluronsäure pro Spritzenpackung. Beides beeinflusst den Preis.

Was viele Patienten nicht wissen: bei der Herstellung von festerer Hyaluronsäure muss der jeweilige Filler-Produzent einen deutlichen technischen Mehraufwand betreiben. Deshalb sind dünnflüssigere Gele allgemein etwas kostengünstiger als festere.

  

Wie wird der Preis für eine Behandlung mit muskelentspannenden Medikamenten kalkuliert?

Da gibt es in Deutschland recht unterschiedliche Berechnungsmodalitäten. Es gibt verbreitet Ärzte, bei denen ein Pauschalpreis für eine bestimmte Region festgesetzt wird. Bei uns, wie auch in den meisten anderen Praxen und Kliniken, wird die verbrauchte Menge des Präparates berechnet. Diese Preisgestaltung ist am transparentesten und für alle genau nachvollziehbar.

Wenn Sie sich für eine ästhetische Behandlung interessieren, dann vereinbaren Sie in unserer hochqualifizierten Fachklinik gerne einen Beratungstermin. Gemeinsam entwickeln wir dann einen für Sie idealen Behandlungsplan mit einer fairen und genauen Kostenaufstellung.

 

Ihr Dr. med. Daniel Talanow

Stand: 19.06.2017

Zurück