Blogbeiträge der Schönheitschirurgie e-sthetic in Essen

Oberlidstraffung: Die häufigsten Fragen

Oberlidstraffung bei e-sthetic in Essen

Regelmäßig kommen Patienten mit diversen Fragen bzgl. operativer Behandlungen auf uns zu. Zum Thema Oberlidstraffung haben wir hier die Wichtigsten gesammelt und beantwortet.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, so scheuen Sie sich nicht, uns einfach darauf anzusprechen.

 

Warum macht man eine Oberlidstraffung?

Interessenten für eine Oberlidstraffung (auch Blepharoplastik des Oberlides) geben als
Beweggründe für den Eingriff häufig einen müden oder auch traurigen Gesichtsausdruck an, dem
sie entgegenwirken möchten. Ursachen für diesen “müden Blick” können dabei sowohl in der
Genetik als auch an altersbedingten Schlupflidern liegen.

 

Wie funktioniert eine Oberlidstraffung?

Zu Beginn wird ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen und Dr. Talanow geplant. In diesem
erfolgt eine akribische Untersuchung der Augenpartie und ausgewählte Vorher-/Nachher-Bilder
werden gezeigt, um zu veranschaulichen, mit welchem Ergebnis Sie rechnen können.

Vor der geplanten Straffung der Oberlider wird am OP-Tag eine exakte Ausmessung und Anzeichnung des Hautüberschusses vorgenommen. Dabei finden bestehende Asymmetrien beider Lider besondere Beachtung.

Üblicherweise wird bei einer Oberlidstraffung lediglich eine lokale Betäubung angewendet, in seltenen Fällen aber auch zusätzlich ein Dämmerschlaf. Bei einer Oberlidkorrektur ist äußerst präzises Vorgehen wichtig, daher operiert Dr. Talanow diese OP auch mit einer Spezialoptik. Zunächst wird der eigentliche Hautüberschuss entfernt. Im Anschluss
entfernt Dr. Talanow gegebenenfalls vorgewölbtes Fettgewebe aus dem Augeninnenwinkel, was vereinzelt notwendig ist. Bei diesem Eingriff wird die Funktion des Lides übrigens in keiner Weise eingeschränkt.

 

Wie lange dauert die OP bei einer Lidstraffung?

Die Straffung beider Oberlider dauert in aller Regel etwa eine Stunde und wird ambulant durchgeführt. Da die Oberlidstraffung durch Dr. Talanow sehr häufig durchgeführt wird, liegen zu diesem feinen und standardisierten Eingriff umfangreiche Erfahrungswerte vor. Dadurch ist das Risiko für Komplikationen äußerst gering. Nach einer kurzen Beobachtungszeit in unserem sehr modernen und sehr komfortablen Aufwachraum dürfen Sie nach der Visite durch Dr. Talanow von Ihrer Begleitperson abgeholt werden.

 

Welchen Effekt kann man von einer Oberlidstraffung erwarten?

Da die dünne Haut des Oberlides mit dem Alter zunehmend erschlafft, wirkt das Gesicht oft müde und traurig, anstelle von lebensfroh und vital. Durch eine Straffung kann man diesen Gesichtsausdruck beheben und wieder eine wachere und jugendlichere Ausstrahlung erreichen.

 

Was ist bei einer Oberlidstraffung zu beachten?

Vor einer Operation im Lidbereich müssen zunächst besondere Augenerkrankungen ausgeschlossen werden. Eine augenärztliche Untersuchung im Vorfeld kann diesbezüglich sinnvoll sein. Für den Fall, dass Sie Medikamente einnehmen, gibt Ihnen Dr. Talanow eine Empfehlung, wie Sie diese am Tag Ihrer Lidstraffung einnehmen sollten, um unnötige OP-Risiken zu vermeiden.

 

Wie lange hält der Effekt einer Oberlidstraffung an?

Die Augenpartie ist, wie alle anderen Regionen auch, vom fortschreitenden Alterungsprozess gleichermaßen betroffen. Dennoch kann man von einem sehr schönen Resultat für viele Jahre und teils auch Jahrzehnte ausgegangen werden.

 

Wie lange dauert die Heilung nach einer Oberlidstraffung?

Nach dem Eingriff sollten Sie Ihre Augenpartie in den ersten Tagen regelmäßig kühlen, um so mögliche Schwellungen, Blutergüsse und Reizungen zu vermeiden oder zumindest zu minimieren. Das Tragen einer Sonnenbrille kann hier weitere Linderung verschaffen. Gerne verschreiben wir Ihnen auch befeuchtende und beruhigende Augentropfen für tagsüber bzw. ein Augengel zur Nacht

Nach etwa zwei Wochen ist vorsichtiges Schminken wieder möglich. Sport, Sauna und Vollbäder sollten Sie in den ersten 6 Wochen vermeiden.

 

Wie wähle ich meinen Arzt für eine Oberlidstraffung aus?

Medizinische Behandlungen bergen per se unterschiedlichste Risiken. In unserem Blogbeitrag über die Risiken bei Schönheitsoperationen erfahren Sie mehr zu diesem Thema. Wenn Sie Fragen hierzu direkt an uns richten möchten, freuen wir uns selbstverständlich über Ihre direkte Kontaktaufnahme.

Ihr Dr. med. Daniel Talanow


Stand: 12.01.2017

Zurück